Zahlreiche Preise für Meisterschüler

Noch kurz vor Ende des Jahres haben die angehenden Meisterinnen und Meister im Maler- und Lackiererhandwerk sowie im Fahrzeuglackierer-Handwerk ihre schulischen Abschlusszeugnisse erhalten.

In einer Feierstunde stellten die – nunmehr ehemaligen – Schülerinnen und Schüler ihre Meisterstücke vor und erhielten dann vom Klassenlehrer Markus Nassal ihre Zeugnisse überreicht. Als Jahrgangsbeste schloss dieses Jahr Ina Buchfink ab, die einen Preis der Schule erhielt. Eine Belobigung erhielten Andreas Deibler, Florian Faber, Daniel Böhler und Jan-Marc Maier.

Auch dieses Jahr waren die Partner der Schule wieder sehr großzügig und spendeten zahlreiche, teilweise hoch dotierte Sach- und Geldpreise. Florian Faber, Timo Binanzer und Nico Teichmann wurden von der Firma Dracholin bedacht; die Firma Brillux zeichnete Ina Buchfink, Daniel Böhler und Andreas Deibler aus. Ernst Erik Martirosjan und Heinrich Raphael T. Schilling konnten sich über einen Preis der Firma SATA/Prosol freuen.

Auch die Schülerinnen und Schüler ließen es sich nicht nehmen, sich bei ihren Lehrern für die gute Ausbildung und deren großes Engagement zu bedanken.  Geschenke wurden als kleine Anerkennung und Belohnung für ein Jahr gemeinsamer Arbeit überreicht.